Login   Hilfe
 
 

Mal hü, mal hott: Ökosteuer eingeführt und nach zwei Sommern wieder abgeschafft

von Uwe (10.04.2001)








Lange war's ein Gerücht, jetzt ist es durch: In Palma wurde heute das umstrittene Gesetz zur Einführung der Abgabe einer Ökosteuer (Ecotasa) verabschiedet. Auf Mallorca und den übrigen Baleareninseln, ergo auch auf Formentera, müssen Urlauber künftig eine Abgabe von umgerechnet knapp zwei Mark pro Person und Urlaubstag bezahlen. Dadurch soll der Umweltschutz auf der Inselgruppe verbessert werden. Hotelverband und die Reiseveranstalter lehnten das Vorhaben ab.

Wegen der Verträge mit den Reiseveranstaltern geht die Steuer zunächst noch nicht zu Lasten der Urlauber: Sie wird zumindest vorerst von den Hoteliers gezahlt (Quelle: Yahoo und Inselradio).

  • Ökosteuer endgültig abgeschafft (Meinungen im Forum)


  • Die Ökosteuer fällt - Mallorca & Co. schaffen "ectosa" wieder ab (16.10.2003)

    Die umstrittene "Ökosteuer" für Urlauber auf Mallorca und den übrigen Balearen-Inseln soll noch in diesem Monat aufgehoben werden. Das hat der Regierungschef der autonomen spanischen Region der Balearen, Jaume Matas, am Mittwoch in Madrid angekündigt. "Vor Ende des Monats wird das Parlament der Balearen die endgültige Abschaffung der Steuer beschließen." Dann werde die Abgabe auch nicht mehr eingezogen.

    Die konservative Regierung von Matas hatte im Juli einen Gesetzentwurf zur Abschaffung der "ecotasa" (Ökosteuer) verabschiedet und diesen per Eilverfahren im Parlament eingebracht. Sie stützt sich im Parlament auf die absolute Mehrheit.

    Die Steuer war am 1. Mai 2002 von der vorherigen rot-grünen Regionalregierung eingeführt worden. Damit sollte den Umweltschäden entgegengewirkt werden, die der Massentourismus auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera verursacht. Die Abgabe beträgt je nach Kategorie der Unterkunft zwischen 0,26 und 2,05 Euro pro Tag und Person. In den meisten Hotels müssen die Urlauber 1,03 Euro pro Tag zahlen.

    ********************

    Mallorca-Ökosteuer endgültig abgeschafft (23.10.2003)

    Die umstrittene Ökosteuer für Urlauber auf Mallorca und den übrigen Baleareninseln ist endgültig abgeschafft. Dies beschloss das Parlament der autonomen spanischen Region Balearen gestern in Palma de Mallorca mit 30 Stimmen der konservativen Volkspartei (PP) gegen 26 Stimmen der linken Oppositionsparteien.

     
     

      zurück   zum Seitenanfang   Seite ausdrucken   Seite empfehlen