Login   Hilfe
 
 

Antitumor-Wirkstoff aus der Nähe des s'Estany des Peix

von Uwe (18.03.2001)





Das Forschungsinstitut für Krebs der Vereinigten Staaten (National Cancer Institute) hat die ersten Versuche mit dem Antitumor-Wirkstoff ET-743 als erfolgreich beurteilt. Dieser Wirkstoff wird aus einem im Meerwasser lebenden Mikroorganismus (Ecteinascidia turbinata) gewonnen, der seit einigen Jahren in der Zone s'Estany des Peix (Formentera) kultiviert wird. Die spanisch-japanische Firma Pharmamar, die dieses Pharmazeutikum entwickelt, hat mit dem nordamerikanischen Forschungsinstitut für Krebs ein Abkommen abgeschlossen, um ein Versuchsprogramm in 54 Krankenhäusern der USA und Kanada zu starten.

Die ersten Versuche mit diesem revolutionären Arzneimittel, welches erfolgreich den Krebs bekämpfen könnte, werden dort an Kindern mit Geschwülsten im Weichgewebe vorgenommen. Diese Entscheidung wurde nach erfolgreichen Resultaten bei Erwachsenen gefällt.

 
 

  zurück   zum Seitenanfang   Seite ausdrucken   Seite empfehlen